Nach dem Schock über deutlich anziehende Inflationsraten in den letzten Monaten haben sich die Gemüter inzwischen wieder beruhigt. Im März waren die Wachstumsraten bei den Lebenshaltungskosten bereits wieder deutlich rückläufig. Überhaupt sei alles nur vorübergehenden Basiseffekten geschuldet und die Öl- und Rohstoffpreise befänden sich erneut im Abwärtstrend, so die gängige Meinung. Die Zinsen befinden sich im Sinkflug, und die fünfjährigen Bundesanleihen haben mit einer Rendite von –0,5 % fast wieder ihr historisches Renditetief erreicht. Ganz offensichtlich glauben nach 35 Jahren disinflationärer Tendenzen nur noch wenige an ein echtes Comeback der Inflation. Genau dies wird unserer Meinung nach aber die größte Überraschung der kommenden Jahre sein.

224,85 € / 214,14 €*
* Ausgabe- / Rücknahmepreis per 26.05.2017
Alle Fondspreise anzeigen
Dr. Manfred Schlumberger wird gemeinsam mit Peter E. Huber die Leitung des Portfoliomanagements übernehmen und künftig als Co-Manager des StarCapital...
Der Schlüssel zum Börsenerfolg liegt nach unserer Überzeugung längerfristig darin, dass man nicht prognoseorientiert, sondern bewertungsorientiert...
Zahlreiche Studien für den US-Aktienmarkt belegen, dass über die letzten 200 Jahre mit Aktien – um die Inflationsrate bereinigt – eine...
...

Die Zinswende und die Folgen

2017 als Jahr der Paradigmenwechsel: Hat die Zinswende bereits begonnen und was sind die Auswirkungen? Gibt...

Diese Länder sind günstig bewertet