Home

A Passion for Value

StarCapital ist ein deutscher Vermögensverwalter mit Sitz in Oberursel nahe Frankfurt, der im Jahr 1992 gegründet wurde. Seit 2016 sind wir Teil der Bellevue Group, einem unabhängigen Vermögensverwalter aus Zürich. Wir sind spezialisiert auf klassische, breit diversifizierte Aktien-, Anleihen- und Multi-Asset-Strategien.

Unser Anspruch: Wir wollen das Vermögen unserer Kunden durch die optimale Verteilung auf verschiedene Anlageklassen erhalten und mehren. Unsere Stärke liegt im aktiven Management mit moderner Value-Prägung. Wir handeln grundsätzlich auf Basis unserer eigenen Markteinschätzung – unabhängig und mit unternehmerischem Gestaltungsfreiraum. Dabei greifen wir zurück auf die Analysen unserer hauseigenen Kapitalmarktforschung.

Kernexpertise

  • Aktiv gemanagte, benchmarkunabhängige Multi Asset-, Aktien- und Rentenstrategien
  • Spezialist für Antizyklik – in starken Börsenphasen wird Liquidität aufgebaut, um bei Rückschlägen zu einem günstigen Kursniveau wieder zu investieren.
  • Moderne Value-Prägung

Profitable Value – Unsere Kernkompetenz

Profitable Value – Unsere Kernkompetenz

Unsere Stärke liegt im aktiven Management mit moderner Value-Prägung. Im Mittelpunkt steht das Ziel, frühzeitig Anlagechancen zu entdecken, die eine dauerhaft werthaltige Entwicklung versprechen – also nachhaltige Erträge basierend auf einer attraktiven Bewertung und Profitabilität. Diesen Ansatz nennen wir Profitable Value.

Was ist Profitable Value?

Zur Studie

Capinside: Value Investing: Warum KBV und KGV als Bewertungskriterium nicht mehr ausreichen

Capinside: Profitable Value bietet Outperformance und Stabilität

Capinside: Wie schlägt sich Profitable Value in verschiedenen Phasen

Antizyklik – Unsere DNA

Gegen den Strom zum Erfolg

Investoren neigen dazu, in euphorischen Börsenphasen überbewertete Titel teuer einzukaufen und in Zeiten des Abschwungs oft viel zu lang an Risikoanlagen festzuhalten. Antizyklisch investieren heißt, mit seinen Anlageentscheiden nicht der breiten Masse zu folgen. Das kann bedeuten, bei schlechter Börsenlage Aktien zu kaufen, während die Mehrheit der Investoren gerade dann verunsichert ist und Wertpapiere zu ungünstigen Konditionen verkauft. Im Gegenzug möchten viele Investoren in guten Börsenzeiten auf den Zug aufspringen und Wertpapiere kaufen. Oft verkaufen Antizykliker dann jedoch ihre Aktien. Sie erwarten sinkende Kurse und möchten zum bestmöglichen Zeitpunkt verkaufen, um den höchstmöglichen Gewinn mitzunehmen

Das Portfoliomanagement von StarCapital ist darauf bedacht, nicht einfach der Herde zu folgen. Statt den neuesten Trends hinterherzujagen, bleibt das Team seinen Überzeugungen auch dann treu, wenn es sich kurzfristig einmal nicht auszahlt. Denn als Investor mit einer langen antizyklischen Tradition schaut StarCapital hinter die Kulissen. Marktmeinungen werden hinterfragt – insbesondere dann, wenn sie zu schön sind, um wahr zu sein.

So werden aussichtsreiche Investitionsgelegenheiten gefunden, die andere übersehen.

Award